Für das Weinbistro Hauck in der Alten Feuerwache am Landwehrplatz suchen wir ab sofort eine Aushilfe für den Restaurant- und Foyerbetrieb…

Der Arbeitsort:

Das Weinbistro Hauck befindet sich im Gebäude der Alten Feuerwache am Landwehrplatz in Saarbrücken und ist damit eng verbunden mit dem Saarländischen Staatstheater, dass dort eine Spielstätte für ca. 200 Besucher betreibt.

Im normalen Alltagsbetrieb sind wir ein kleines, aber feines Restaurant mit  40 Innen- und 80 Außenplätzen mit Schwerpunkt auf ausgewählten Weinen und kleinen hausgemachten Speisen. Darüber hinaus bieten wir täglich Frühstück und Mittagessen an, abends zusätzlich eine Abendkarte mit hochwertigen Gerichten. Und Kuchen – den ganzen Tag!

An Tagen mit Theatervorstellungen übernehmen wir die Foyer – Bewirtung im 1. Stock und empfangen viele der Besucher vor oder nach der Aufführung als Gäste bei uns im Lokal. Bei Premieren findet die anschließende Feier in unseren Räumlichkeiten statt. Apropos Feiern – Taufen, Hochzeiten oder Geburtstage sind auch bei uns möglich.

Unser Publikum ist also bunt gemischt: Theaterbesucher:innen, Geschäftsleute, Schauspieler:innen, Student:innen, Rentner:innen, Menschen aus dem Viertel – und viele unserer Gäste sind Widerholungstäter.

Das Aufgabenfeld:

  • Arbeiten an der Theke (Getränkezubereitung)
  • Arbeiten im Foyer (Getränkeausgabe)
  • Arbeiten im Service mit Beratung und Empfehlung
  • Annahme von Reservierungen
  • Öffnen und Schließen des Restaurants
  • Vor- und Nachbereitung der Foyer – Theke
  • Reinigungsarbeiten
  • Kassenabschluss

Das bieten wir:

  • Einen außergewöhnlichen Arbeitsplatz in einem besonderem Umfeld
  • Planbare Schichten unter der Woche und am Wochenende
  • Bezahlung nach aktuellem Mindestlohn
  • stundengenaue Abrechnung (keine „Überstunden“ o. Stundenkonten)
  • Wir halten uns beim Trinkgeld raus, aber man munkelt, dass es sich durchaus lohnen soll 🙂
  • Vergünstigungen bei Partnerbetrieben
  • Vergünstigungen in allen anderen Filialen der Finetime GmbH

Das bringen Sie mit:

  • Ungezwungener und freundlicher Umgang mit Menschen
  • Regelmäßige Bereitschaft zu arbeiten
    (mind. 8 x im Monat)
  • Fähigkeit zu stehenden und hebenden Tätigkeiten
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Stressresistenz
  • Gute Leistung im Kopfrechnen
  • Ein dem Haus angemessenes, gepflegtes Erscheinungsbild
    mit gewählter Ausdrucksweise in Hochdeutsch
  • Zuverlässigkeit
  • Kollegialität und Teamfähigkeit
  • Belehrung nach §43 Abs.1 Nr.1 Infektionsschutzgesetz ( bei Gesundheitsamt )

Das hört Sich gut an?

Jetzt bewerben!